drucken

Mutter

Mutter

DE 2022, 88 min, R: Carolin Schmitz, K: Reinhold Vorschneider, D: Anke Engelke 


Acht Originalstimmen von Frauen, werden durch die Darstellung von Anke Engelke in einer inszenierten Figur zusammengeführt und beschreiben ein vielschichtiges Bild von Mutterschaft.

Freude und Zweifel, Macht und Ohnmacht, Wut und Liebe - die Frauen zwischen 30 und 75 erzählen von ihrem Leben und Muttersein und allen gemeinsam ist die Erkenntnis, dass Mutterschaft eine höchst ambivalente Erfahrung ist.

CAROLIN SCHMITZ
* 1967 in Wiesbaden. Studium an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Ihr dokumentarischer Kurzfilm Benidorm erhielt 2006 den Deutschen Kurzfilmpreis in Gold für Dokumentarfilme. 2003 war Carolin Schmitz Gründungsmitglied des Dokumentarfilm Filmfrauen Netzwerks LaDOC. Sie lebt und arbeitet in Köln.

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Mutter
CE23SpecialsKinderkino SpecialsAhoi! KinoBilderbuchkinoKunst im Kino - Exhibition an Screen Klassik im Kino