drucken

Anima - Die Kleider meines Vaters

Anima - Die Kleider meines Vaters

DE 2021, 94 min, OdF, R: Uli Decker, K: Siri Klug, Uli Decker, D: Uli Decker 


Lange nach dem Tod ihres Vaters bekommt Uli von der Mutter dessen "geheime" Kiste als Erbe ausgehändigt.

Die kleine Uli träumt von einem abenteuerlichen Leben als Pirat, Indianerhäuptling oder Papst. Mit ihrer hartnäckigen Weigerung, sich den gängigen Rollenstereotypen zu unterwerfen, wird sie sogar in ihrer eigenen Familie zur Außenseiterin. Jahre nach dem Tod ihres Vaters bekommt sie von der Mutter dessen „geheime“ Kiste als Erbe ausgehändigt. Der Inhalt: hochhackige Schuhe, künstliche Fingernägel, Schminke, eine Echthaarperücke. Schlagartig sieht Uli ihre eigene Familie, den Vater, sich selbst und die Gesellschaft, in der sie aufwuchs, mit neuen Augen.
Eine wahre Geschichte über Familiengeheimnisse, Geschlechterfragen und die Wirrungen der Liebe – erzählt als tragikomische Achterbahnfahrt durch animierte und dokumentarische Bilderwelten.

__ Ein filmisches Feuerwerk voller Fantasie und Humor. - Festival Max Ophüls Preis

__ Die Sehnsucht nach einer diversen und freieren Welt - Achtung Berlin Filmfestival

Nächste Spieltermine:

Do. 8. Dezember 16.15 Uhr OdF Movie 3
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Anima - Die Kleider meines Vaters
SpecialsKinderkino SpecialsAhoi! KinoKunst im Kino - Exhibition an Screen Klassik im Kino
schliessen [X]
Film der Woche: Schaechten