drucken

Mare

Mare

CH/HR 2020, 84 min, R: Andrea Štaka, D: Marija Škaričić, Goran Navojec, Mateusz Kościukiewicz, Mirjana Karanović 


Hausfrau, Mutter, Ehefrau. Mare hat Familie und die dominiert ihr ganzes Leben. Ihre Sehnsucht nach beruflicher, privater Unabhängigkeit geht dabei völlig unter.

Während er als Security-Mitarbeiter am Flughafen von Dubrovnik Flugzeugen beim Starten zusieht, hebt Mare insgeheim allerdings emotional ab. Sie begegnet einem jüngeren Mann und gibt sich einen Sommer lang einer ausschweifenden, genussvollen Affäre hin. Wird diese an ihren Lebensumständen etwas ändern?

ANDREA ŠTAKA
*1973 in Luzern. Filmstudium in Zürich. Ihre Filme HOTEL BELGRAD und YUGODIVAS wurden mehrfach ausgezeichnet. 2006 Goldener Leopard des Filmfestivals Locarno für DAS FRÄULEIN. Ihr zweiter Spielfilm CURE - THE LIFE OF ANOTHER (2014) wurde u.a. am Filmfestival Max Ophüls Preis ausgezeichnet. MARE ist Štakas dritter Spielfilm

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Mare
FilmbrunchKunst im Kino - Saison 2020/21Klassik im Kino