drucken

Ein leichtes Mädchen

Une Fille Facile

FR 2019, 92 min, Franz./OmdtU, R: Rebecca Zlotowski, K: Georges Lechaptois, D: Mina Farid, Zahia Dehar, Cédric Appietto, Nuno Lopes 


Eine junge Frau mit ihrer Cousine einen unvergesslichen Sommer, während sie zu entscheiden versucht, was sie mit ihrem Leben anfangen will.

Schülerin Naima (Mina Farid) ist 16 Jahre alt, lebt in Cannes, hat Ferien, geht in die Clubs, trifft ihre FreundInnen. Als ihre ein wenig ältere Cousine Sofia (Zahia Dehar) bei ihr auf Besuch ist, lernt Naima die Welt der VIP-Bereiche und Jachten kennen, in der Sofia gern gesehener Gast ist … Rebecca Zlotowskis feministische Neuinterpretation einer Phantasiefigur ist mit großer Leichtigkeit und viel Humor hochpolitisch.

Rebecca Zlotowski
Geboren 1980 in Frankreich, begann als Drehbuchautorin von Kurzfilmen, ihre ersten beiden Langfilme Belle Épine und Grand Central (beide mit Léa Seydoux) liefen bereits beim Festival in Cannes. Mitbegründerin der Bewegung »50/50 by 2020«, die für Geschlechtergerechtigkeit im Filmbusiness kämpft. Drehte die Serie »Les sauvages«.

Nächste Spieltermine:

Fr. 15. November 16.00 Uhr OmU Movie 2
So. 8. Dezember 11.15 Uhr OmU Movie 3
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Ein leichtes Mädchen
But BeautifulPremiere: Der TaucherFilm & Gespräch: Una PrimaveraPaint It BlackKlassik im Kino
schliessen [X]
Frau.Macht.Film