drucken

Seeing Voices

Seeing Voices

AT, 2016, 90 min, R: Dariusz Kowalski, K: Martin Putz, D: Emil Hager, Caroline Hager, Alexander Karla-Hager, Barbara Hager, Helene Jarmer, Ayse Kocak 


Dariusz Kowalski zeigt in seinem Dokumentarfilm die Welt der Gehörlosen, in der sich uns ein Paralleluniversum voller Ausdruckskraft und Magie offenbart.

Die ProtagonistInnen in SEEING VOICES sind zwar gehörlos, aber ohne Worte sind sie deshalb wahrlich nicht: Die Gebärdensprache birgt ein Paralleluniversum voller Ausdruckskraft und Magie, das den meisten Hörenden unerschlossen bleibt. Ayse, Helene und die gehörlosen Mitglieder der Familie Hager vermissen weder Musik noch das Zwitschern der Vögel, schließlich haben sie es nie gehört, sehr wohl aber das Recht auf ihre Muttersprache. Diesen schmalen Grat zwischen der hörenden und der gehörlosen Welt meistern sie alle auf völlig unterschiedliche Weise – aber keineswegs leise. Dariusz Kowalski zeichnet in SEEING VOICES ein vielstimmiges Porträt der Gehörlosen-Community in Wien, das nicht nur ein Gespür für eine Sprache, die auf der visuellen Ebene funktioniert, vermittelt.

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Seeing Voices
Moviemento-Programmzeitung
Nr 340 - Mai 2017
Sommerkino 2017Kulinarisches Sommerkino 2017Live Soundtrack zu Koyaanisqatsi: We Stood Like KingsMusikfilm Special: It was fifty years ago today! The Beatles: Sgt. Pepper & beyondKunst im Kino - Saison 2017
schliessen [X]
Film der Woche: The Party