drucken

Memoria

Memoria

CO/TH/FR/DE/MX/QA/GB/CN 2021, 136 min, OmdtU, R: Apichatpong Weerasethakul, K: Sayombhu Mukdeeprom, D: Tilda Swinton, Agnes Brekke, Daniel Giménez Cacho, Jerónimo Barón, Juan Pablo Urrego, Jeanne Balibar 


Tilda Swinton leidet in diesem mysteriösen Drama von Apichatpong Weerasethakul an Gehör-Halluzinationen.

Regisseur Apichatpong Weerasethakul schickt seine Hauptdarstellerin Tilda Swinton auf eine somnambule Suche nach dem Ursprung eines Geräuschs, das nur sie zu hören scheint. Ihr Weg führt sie nach Kolumbien, wo sie gänzlich unerwartet auf Menschen trifft, die ihr Hilfe anbieten. Erzählt in meditativer Langsamkeit, Bild und Ton auf besondere Art und Weise eng miteinander verbunden, erzeugen nicht greifbare Ahnungen. MEMORIA ist eine geheimnisvolle, sinnliche Kinoerfahrung, ein Rausch für das Unterbewusstsein aus Erinnerungen, Träumen und Geschichten.
Seine vielbeachtete Weltpremiere feierte MEMORIA bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes 2021, wo er mit dem „Preis der Jury“ ausgezeichnet wurde. Bis zum Kinostart folgten zahlreiche internationale und nationale Festivalauftritte. Jetzt endlich kommt MEMORIA auch in Deutschland auf die große Kinoleinwand.

Nächste Spieltermine:

Mi. 13. Juli 20.15 Uhr OmU Movie 3
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Memoria
SOKI22_bannerSpecialsPodiumBest of Cinema
schliessen [X]
SOKI 22