drucken

Hochwald

Hochwald

AT/BE 2020, 108 min, OdF, R: Evi Romen, K: Martin Gschlacht, Jerzy Palacz, D: Thomas Prenn, Noah Saavedra, Josef Mohamed, Ursula Scribano-Ofner, Elisabeth Kanettis, Katja Lechthaler 


Bei einem Attentat verliert Mario seinen besten Freund Lenz. Er kehrt in das gemeinsame Heimatdorf in den Bergen zurück und kämpft mit dem Gefühl, sein Tod hätte die kleinere Lücke hinterlassen.

Dieses großartig inszenierte Drama erzählt die Geschichte des schrägen und sensiblen Marios, dessen Leben allmählich aus den Fugen gerät als sein Jugendfreund Lenz wieder auftaucht.
Mario und Lenz kennen einander seit Kindertagen. Nun sind sie 20 und auf dem Sprung, die Enge ihres Dorfes hinter sich zu lassen. Lenz, der Winzersohn, hat dafür eindeutig die besseren Lebenskarten in der Hand als der Träumer Mario. Doch plötzlich wird alles anders….
HOCHWALD – das Spielfilmdebüt der Autorin und Editorin Evi Romen – schildert die Berg- und Talfahrt eines jungen Mannes, der völlig orientierungslos ist und dennoch spürt, dass es irgendwo auch für ihn einen Platz geben muss.

Diagonale 2021: Großer Diagonale Preis Bester Spielfilm

Österreichischer Filmpreis 2021: neun Nominierungen (Bester Film, Bestes Drehbuch, Bester Haupt- und Nebendarsteller u.a.)

Nächste Spieltermine:

Fr. 27. August 20.30 Uhr OdF SoKi Kunstuni
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Hochwald
Sommerkino 2021World of Wong Kar-Wai
schliessen [X]
Sommerkino 2021