drucken

Crossing Europe EXTRACTS: Menschenfrauen

Human Females

AT 1976, 116 min, R: VALIE EXPORT, K: Wolfgang Dickmann, Karl Kases, D: Reneé Felden, Maria Martina, Susanne Widl, Klaus Wildbolz, Christiane von Aster, Hilde Pilz, Lukas Resetarits 


Der Journalist Franz (Klaus Wildbolz) versucht seine drei Geliebten und die Ehefrau (Susanne Widl) bei der Stange zu halten und pendelt von einer vernachlässigten Frau zur nächsten. Unwissentlich befördert er damit bei zweien ein utopisch anmutendes Streben nach Solidarität und Unabhängigkeit. Das feministische Anliegen der Befreiung von entfremdenden Rollenbildern wird bei Menschenfrauen nie ohne Ironie vorgeführt. Der Film vereint bravourös Elemente der Farce, der Komödie, des Melodrams und der politischen Kritik mit experimentellen filmischen Ideen. (Brigitta Burger-Utze | Crossing Europe)

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Crossing Europe EXTRACTS: Menschenfrauen
XE Extracts7. Filmtage Generation PlusAnimation: Frage und AufbruchKunst im Kino - Saison 2020/21
schliessen [X]
Film der Woche: Sigmund Freud