drucken

Double Feature: Biba / 66 Was a good Year for Tourism

Double Feature: Biba / 66 Was a good Year for Tourism

IS 1977, 116 min, R: David Perlov, Amit Goren 


BIBA
IS 1977, 50 min, Hebräisch OmenglU,
R: David Perlov
Biba erzählt die Geschichte von Biba Israeli, die durch den Jom-Kippur-Krieg zur Witwe geworden ist und in Kfar Yehoshua in der Jezreelebene lebt.

66 WAS A GOOD YEAR FOR TOURISM
Shnat Shishim Ve'Shesh Hayetah
Tovah Le'Tayarut
IS 1992, 66 min, Hebräisch OmenglU,
R: Amit Goren
Regisseur Amit Gorden über seinen Film 66 Was a Good Year for Tourism: »Ich machte mich auf eine Reise in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in einer Familie, die sich über die Jahre zerstreut hatte: quer durch die USA und in Israel, wohin ich mit 18 Jahren zurückkehrte, um in die Armee einzutreten. Es ist eine Dokumentation über Entwurzelung und Emigration, über Identität und Zugehörigkeit auf der Spur meiner Familie – Alexandria, Tel Aviv, Los Angeles und New York.«

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Double Feature: Biba / 66 Was a good Year for Tourism
Moviemento-Programmzeitung
Nr 374 - März 2020
Mitternachts-Premiere: James Bond 007 – Keine Zeit zu sterbenPremiere: Another Coin for the Merry-Go-RoundKunst im Kino - Saison 2020/21