drucken

Porträt einer jungen Frau in Flammen

Portrait de la jeune fille en feu

FR 2019, 119 min, R: Céline Sciamma, K: Claire Mathon, D: Noémie Merlant, Adèle Haenel, Luàna Bajrami, Valeria Golino, Christel Baras, Armande Boulanger 


Ein ungewöhnlicher Auftrag führt die Malerin Marianne im Jahr 1770 auf eine einsame Insel an der Küste der Bretagne:

Sie soll heimlich ein Gemälde von Héloïse anfertigen, die bald verheiratet werden soll. Denn Héloïse weigert sich, Modell zu sitzen, um gegen die von ihrer Mutter arrangierte Ehe zu protestieren. Eine unglaublich feine Liebesgeschichte und zugleich ein kraftvolles, modernes Statement über die Situation der Frau über die Jahrhunderte hinweg.

Céline Sciamma
Geboren 1978 in Frankreich, Drehbuchautorin und Regisseurin. Studierte Literatur, später Drehbuch. Bereits ihr erster Film, Water Lilies, wurde in Cannes gezeigt, ihr zweiter Film Tomboy wurde bei der
Berlinale zum Geheimtipp. PorTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN erhielt 2019 in Cannes den Preis für das beste Drehbuch.

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Porträt einer jungen Frau in Flammen
Creep NIght # 1140th Anniversary Screening: The Blues BrothersSommerkino 2020_kl
schliessen [X]
Sommerkino 2020