drucken

Yesterday

Yesterday

GB 2019, 112 min, Engl./OmdtU, R: Danny Boyle, K: Christopher Ross, D: Himesh Patel, Lily James, Ed Sheeran, Kate McKinnon, Ana de Armas, Camille Chen 


Danny Boyle erzählt die Geschichte eines erfolglosen Straßenmusikers, der mit den Beatles-Songs Karriere macht.

Jack Malik ist ein leidenschaftlicher, doch leider genauso erfolgloser Singer-Songwriter, der es nicht aus seinem verschlafenen Heimatdorf an der Küste Englands herausschafft. Den Traum vom großen Durchbruch hat er längst begraben - nur seine Jugendfreundin Ellie hält unerschütterlich daran fest und unterstützt ihn mit all ihrer Leidenschaft. Eines Tages wird Jack während eines mysteriösen weltweiten Stromausfalls von einem Bus angefahren. Als er wieder zu Bewusstsein kommt, scheint zunächst alles wie immer. Beim harmlosen Dahinsingen eines eigentlich weltbekannten Songs muss Jack erst feststellen, dass seine Freunde noch nie etwas von den Beatles gehört haben und kommt kurz darauf zu der unglaublichen Erkenntnis, dass die ehemals berühmteste Band der Welt und ihre zeitlos-genialen Klassiker aus dem Gedächtnis der gesamten Menschheit ausradiert wurden – nur nicht aus seinem. Mit einem riesigen Fundus an unbekannten Welthits in der Tasche verzaubert Jack schnell sein ahnungsloses Publikum. Angetrieben von der kaltschnäuzigen Managerin Debra, wird er über Nacht vom Niemand zum Superstar. Aber was nützt ihm all der Ruhm, wenn das, was er liebt, zurückbleibt? Um Ellie nicht zu verlieren, muss Jack erkennen, wo er hingehört.

__ Eine strahlende Würdigung der Beatles und ihrer Musik. Yesterday ist ein mitreißendes Vergnügen, das man sich gern ansieht. Und gleichzeitig liefert der Film einen klugen, gelegentlich scharfen Blick darauf, wie wir Dinge falsch auffassen. – Empire UK

__ In seinem federleichten Was-wäre-wenn-Popmärchen macht Danny Boyle einen unbekannten Singer/Songwriter zum einzigen Menschen, der sich nach einem globalen Stromausfall noch an die Beatles erinnert. Trotz einer arg schablonenhaften Lovestory überzeugt der Film mit dynamischer Inszenierung und pfiffigem Witz. – epdFilm

Nächste Spieltermine:

Do. 18. Juli 17.50 Uhr OmU City 2
20.30 Uhr OmU City 1
Fr. 19. Juli 17.35 Uhr OmU City 1
19.50 Uhr OmU City 1
Sa. 20. Juli 17.50 Uhr OmU City 1
20.15 Uhr OmU City 2
So. 21. Juli 18.00 Uhr OmU City 1
20.15 Uhr OmU City 1
Mo. 22. Juli 18.15 Uhr OmU City 1
20.30 Uhr OmU City 1
Di. 23. Juli 18.00 Uhr OmU City 1
20.15 Uhr OmU City 1
Mi. 24. Juli 18.15 Uhr OmU City 1
20.30 Uhr OmU City 1
Do. 25. Juli 18.00 Uhr OmU City 1
20.15 Uhr OmU City 1
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Yesterday
Moviemento-Programmzeitung
Nr 367 - Juli/August 2019
Sommerkino 2019Nachts im MoviementoKinderfilm KlassikerCreep NIght #8
schliessen [X]
Film der Woche: Unsere große kleine Farm