drucken

Ramen Shop

Ramen Teh

JP/FR/SG 2018, 89 min, OmdtU, R: Eric Khoo, K: Brian Gothong Tan, D: Takumi Saito, Seiko Matsuda, Jeanette Aw, Tsuyoshi Ihara, Mark Lee, Tetsuya Bessho 


Ein junger Ramen-Koch macht sich auf den Weg nach Singapur, um Geheimnisse über die turbulente Liebesgeschichte seiner Eltern aufzuklären.

Der junge Masato beherrscht ein wunderbares Handwerk: Er ist Koch in einer traditionellen japanischen Suppenküche. Die Ramen-Nudelsuppe ist seine Spezialität. Der plötzliche Tod des Vaters versetzt Masato in seine Kindheit zurück. In einem Koffer voller Erinnerungen findet er nun Spuren der Liebesgeschichte seiner Eltern. Er beschließt, sich auf den Weg nach Singapur zu machen, ins Heimatland seiner Mutter, die starb, als Masato zehn Jahre alt war. Für den jungen Koch beginnt eine kulinarische Reise in die Vergangenheit, denn die Geschichte seiner Familie ist eine Geschichte voller Sinnlichkeit und von großer Liebe. Masato probiert sich durch die kulinarischen Traditionen Singapurs, Japans und Chinas und lernt nicht nur die Kunst des Kochens ganz neu kennen, sondern auch die Kunst des Zusammenseins.
Der Film von Eric Khoo erzählt von der Suche eines jungen Menschen nach einem Platz in der Welt und nimmt uns mit auf eine köstliche Bildungsreise in die Küchen und Seelen Japans.

REGIEKOMMENTAR
Ich war schon immer von Lebensmitteln und der Rolle, die sie in unserem Leben spielen, fasziniert. Wie der bekannte Lebensmittelhistoriker Ben Rogers feststellt: »Das Essen ist, nach der Sprache, der wichtigste Träger der kulturellen Identität.« Ich bin der Meinung, dass die Bedeutung darüber hinausgeht: Es definiert, wer wir sind, und prägt zugleich unsere Lebensweise. Außerdem glaube ich, dass das Essen einheitsstiftend ist. […] Im Film geht es um Toleranz, Vergebung und Versöhnung. Er erzählt vom Wert menschlicher Beziehungen und vom Wert der Beziehungen zwischen Menschen und dem Essen. Ich möchte den Fokus darauf legen, dass das Essen – über seine lebenswichtige Funktion hinaus – das Herz erwärmen und die Seele ernähren kann.

Nächste Spieltermine:

Fr. 28. Juni 19.45 Uhr OmU Movie 2
Sa. 29. Juni 19.00 Uhr OmU Movie 2
So. 30. Juni 19.00 Uhr OmU Movie 2
Mo. 1. Juli 19.00 Uhr OmU Movie 2
Di. 2. Juli 19.00 Uhr OmU Movie 2
Mi. 3. Juli 18.45 Uhr OmU Movie 3
Do. 4. Juli 19.00 Uhr OmU Movie 3
Mi. 14. August 20.30 Uhr OmU open space
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann.
Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.
Ramen Shop
Moviemento-Programmzeitung
Nr 365 - Juni 2019
Sommerkino 2019Before StonewallThe Cure Anniversary 1978-2018 Live in Hyde ParkSchäxpir: Blind CinemaKlassik im Kino: Eine italienische Nacht
schliessen [X]
Sommerkino 2019