AK-Film des Monats
Februar

AK-Kultur & Moviemento haben für Filmfreund_innen eine Kooperation vereinbart. Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass einmal monatlich gemeinsam ein Film vorgeschlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der Leistungskarte einen ermäßigten Eintrittspreis von 6 Euro zahlen. Für die jeweiligen Filme mit sozialem oder politischem Hintergrund werden Einführungsreferate angeboten. Das Einführungsreferat für den Februar-Film DIE DOHNAL hält der Linzer Filmwissenschafter Markus Vorauer, am Freitag, 14. Februar, 20.30 - Moviemento.

 

Das gesamte Kulturangebot der Arbeiterkammer finden Sie unter: www.ak-kultur.at


 

 

VHS-Film 
mit Markus Voraurer

Freitag, 7. Februar, 20.30, Moviemento
Filmgespräch mit Filmwissenschafter Markus Vorauer im Anschluss

J'ACCUSE - INTRIGE
Fesselnde Verfilmung der legendären Dreyfus-Affäre, in der ein jüdischer Offizier der französischen Armee der Spionage für Deutschland bezichtigt wurde.

 

 

Südwind im Kino
Februar

Mittwoch, 26. Februar, 19.00, Moviemento
DIE UNTERGEGANGENE FAMILIE

In Kooperation mit Südwind OÖ zeigt das Moviemento jeden Monat einen Film mit einer »Brise Südwind«. Wir präsentieren Filme von RegisseurInnen aus dem oder mit Blick in Richtung Süden bzw. auf die Welt, in der wir leben. Im Februar richten wir unseren Blick nach Argentinien und zeigen das Langfilmdebüt der Jungregisseurin María Alché. Nach einem unerwarteten Trauerfall ändert sich für Marcela alles. Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen erscheinen ihr brüchig und fremd. Und ihr eigenes Leben sieht sie zunehmend kritischer. Unerwartete Sichtweisen eröffnen ihr indes die Gespräche mit Verwandten aus einer anderen Dimension. Das surreale, dem magischen Realismus verpflichtete Drama FAMILIA SUMERGIDA zeigt eine Frau bei der Verarbeitung eines persönlichen Traumas. Das assoziative, kammerspielartige Werk ist nicht immer leicht zu durchschauen, überzeugt aber durch das nachdrückliche Spiel der Hauptdarstellerin. (programmkino.de)

Mehr zum entwicklungspolitischen Engagement von Südwind: www.suedwind.at

 

 

   

Filmring der Jugend
Februar

THE FLORIDA PROJECT

Mo 10. – Sa 15. Februar, 17.30 bzw. Sa 15.00, City-Kino

Wir befinden uns in der bizarren, grellbunten Welt der heruntergekommenen Hotels, Motels und Absteigen in der Umgebung von Disney World in Orlando, Florida. Diese sind nicht von Unterhaltung und Vergnügen suchenden Themenpark-Touristen bewohnt, sondern von den Gestrandeten und Verlierern der US-Wohlstandsgesellschaft. Von jungen Müttern mit ihren Kindern, ohne Väter, auf sich alleine gestellt, mit traumatischen Existenzsorgen als ständigen Begleiter. Eine von ihnen ist Halley mit ihrer kleinen Tochter Monee, die beiden leben und wohnen vorübergehend im ‚Magic Castle‘, das unzweifelhaft schon bessere Zeiten und Tage gesehen hat. Der einzige Lichtblick scheint Bobby, der fürsorgliche Manager des Motels zu sein.

Der Filmring der Jugend ist der älteste Filmclub Österreichs. Er bietet besonders interessante Filme, manchmal mit anschließender Diskussion, an. Die Filmvorführungen finden zirka einmal monatlich statt.

www.filmring-linz.at

 

Klassik im KinoKunst im Kino - Saison 2020KinderkinoPremiere: Rettet das Dorf
schliessen [X]
Film der Woche: Born in Evin