Südwind im Kino

ONE WORD mit anschließendem Filmgespräch
Fr 20. November, Online


One Word erzählt von den Auswirkungen des Klimawandels auf die Republik der Marshallinseln und ihre Bevölkerung. Prognosen sagen die Zerstörung der Inseln bereits für das Jahr 2050 voraus. Der uralten marshallesischen Kultur droht der Untergang. One Word entstammt einem partizipativen Ansatz der Filmemacher*innen, die filmische Laien in die Produktion und Postproduktion stark einbezogen haben. Der Film wurde vor Ort unter Beteiligung vieler Marshalles*innen – vom Polizisten bis hin zur Lehrerin, vom Fischer bis zur Verkäuferin – in Filmworkshops entwickelt und gedreht.

https://one-word-the-movie.com/de/moviemento-linz/

Zoom-Filmgespräch mit den Filmemachern, moderiert von Gudrun Glocker (Südwind OÖ).


Mehr zum entwicklungspolitischen Engagement von Südwind: www.suedwind.at


 

AK-Film des Monats

AK-Kultur & Moviemento haben für Filmfreund*innen eine Kooperation vereinbart. Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass einmal monatlich gemeinsam ein Film vorgeschlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der Leistungskarte einen ermäßigten Eintrittspreis von 6 Euro zahlen. Für die jeweiligen Filme mit sozialem oder politischem Hintergrund werden Einführungsreferate angeboten.
 

 

Das gesamte Kulturangebot der Arbeiterkammer finden Sie unter:www.ak-kultur.at


 

    

 

Kunst im Kino - Saison 2020/21Klassik im Kino