Vorschau

Der Himmel wird warten

ab 24.3.2017

Der Himmel wird warten
Ein mit viel Feingefühl gezeichnetes Generationenporträt, voller Mut und voller Hoffnung.
» zum Film

Die rote Schildkröte

ab 24.3.2017

Die rote Schildkröte
Ein Schiffbrüchiger trifft auf eine magische Kreatur in Form einer Schildkröte.
» zum Film

Noma

ab 24.3.2017

Noma
NOMA ist eine Reise durch das einzigartige kulinarische Universum von René Redzepi, dessen Kopenhagener Restaurant Noma in den letzten sechs Jahren vier Mal zum besten der Welt gekürt wurde.
» zum Film

Lommbock

ab 24.3.2017

Lommbock
In dieser Fortsetzung von LAMMBOCK treffen die alten Freunde Stefan und Kai wieder zusammen. Hinter dem neuen Titel verbirgt sich ein eher abgesandeles Asia-Lieferservice.
» zum Film

Der junge Karl Marx

ab 24.3.2017

Der junge Karl Marx
Großes historisches Kino über die Begegnung zweier Geistesgrößen, die die Welt veränderten.
» zum Film

Für eine schöne Welt

So 26. März, 13.30 // Di 28. März, 16.30 // Do 28. März, 18.30

Für eine schöne Welt
FÜR EINE SCHÖNE WELT lässt einen spüren, was hinter der Kunst von Honegger und Sigrist steckt. Und ebenso, was die Filmkunst von Erich Langjahr ausmacht.
» zum Film

A United Kingdom

ab 30.3.2017

A United Kingdom
Prinz Seretse Khama von Botswana erregt internationales Aufsehen, als er in den späten 1940er Jahren eine Weiße aus London heiratet.
» zum Film

Untitled

ab 31.3.2017

Untitled
Der Film entstand aus dem Material, das Michael Glawogger in den letzten Monaten vor seinem Tod drehte.
» zum Film

Tanna

ab 31.3.2017

Tanna
Im Dorf der Yakel leben die Menschen in Symbiose mit der Natur. Aber nicht alles ist so friedlich, wie es scheint.
» zum Film

Auf Ediths Spuren – Tracking Edith

Premiere: Do 30. März, 18.30, Moviemento - in Anwesenheit des Regisseurs & des Produzenten

Auf Ediths Spuren – Tracking Edith
Ein Dokumentarfilm über eine bedeutende Fotografin, zugleich das Porträt einer Spionin und die Geschichte eines Familiengeheimnisses.
» zum Film

Ein deutsches Leben

Premiere: Mi 5. April, 20.00 - in Anwesenheit von Florian Weigensamer & Roland Schrotthofer (Regie)

Ein deutsches Leben
Die Dokumentation widmet sich der bewegten Vergangenheit von Brunhilde Pomsel, die im Nationalsozialismus Joseph Goebbels‘ Stenografin war.
» zum Film

Nichts zu verschenken

ab 7.4.2017

Nichts zu verschenken
In der französischen Komödie NICHTS ZU VERSCHENKEN versucht Dany Boon seine Eigenschaft als Geizhals in den Griff zu bekommen, als er sich verliebt und noch dazu seine jugendliche Tochter kennenlernt.
» zum Film

Menandros & Thaïs

Fixtermine: Di 11. April, 19.00 - in Anwesenheit der Regie // Do 13. April, 21.00

Menandros & Thaïs
Liebe, Verzweiflung und blutige Schlachten. Experimentelles Sandalen-, Liebes-, Actionroadmovie.
» zum Film

Die Taschendiebin

ab 14.4.2017

Die Taschendiebin
Park Chan-wook entführt uns in ein perfides Spiegelkabinett des menschlichen Triebuniversums. Ein eleganter, brutaler, sexueller Ritt hin zum Schoß der Hölle.
» zum Film

The Birth of a Nation – Aufstand zur Freiheit

ab 14.4.2017

The Birth of a Nation – Aufstand zur Freiheit
In THE BIRTH OF A NATION führt ein Ex-Sklave eine Widerstandsbewegung an, um 1831 seine afroamerikanischen Brüder in Virginia zu befreien.
» zum Film

Zu guter Letzt

ab 14.4.2017

Zu guter Letzt
In der Tragikomödie ZU GUTER LETZT versucht Shirley MacLaine ihr Leben kurz vor dem Ende noch einmal umzuschreiben, damit die eigene Todesanzeige, die Amanda Seyfried verfassen soll, ihren Vorstellungen entspricht.
» zum Film

Abgang mit Stil

ab 14.4.2017

Abgang mit Stil
Komödien-Remake über drei Rentner, die einen Banküberfall planen.
» zum Film

Die Frau im Mond – Erinnerung an die Liebe

ab 21.4.2017

Die Frau im Mond – Erinnerung an die Liebe
Internationale Bestseller-Verfilmung über eine leidenschaftliche Frau auf der Suche nach der großen Liebe.
» zum Film

Secondo Me

Premiere: Fr 21. April, 20.00, Moviemento – in Anwesenheit der Regie

Secondo Me
SECONDO ME handelt von den großen Erzählungen, die das Leben jedes Einzelnen täglich schreibt, mit all seinen Gefühlen, Wünschen und Sorgen, seinem Wandel im Vergehen der Zeit.
» zum Film

The Founder

ab 21.4.2017

The Founder
THE FOUNDER erzählt die Geschichte, wie McDonald’s zur weltweit größten Fast-Food-Kette aufstieg.
» zum Film

Tour de France

ab 21.4.2017

Tour de France
Der französische Film führt zwei sehr unterschiedliche Menschen, einen Rapper und einen Maler, auf einen Road Trip quer durch Frankreich.
» zum Film

Ein Dorf sieht schwarz

ab 21.4.2017

Ein Dorf sieht schwarz
Ein unwiderstehliches Feelgood-Movie der anderen Art. Ein kleines Wunder zu einem Thema von brisanter Aktualität.
» zum Film

Dancing Beethoven

ab 1.5.2017

Dancing Beethoven
Das weltberühmte Béjart-Ballett Lausanne tanzt Beethovens Neunte Symphonie. In DANCING BEETHOVEN wird uns die atemberaubende Entstehungsgeschichte eines der erfolgreichsten Tanzstücke des 21. Jahrhunderts präsentiert.
» zum Film

Ein ehrenwerter Bürger

ab 1.5.2017

Ein ehrenwerter Bürger
Eine furiose Komödie über die Gespenster der Vergangenheit: Die realen Vorbilder für die skurrilen Gestalten in den Romanen eines Nobelpreisträgers begehren gegen ihren »Schöpfer« auf.
» zum Film

Gimme Danger

ab 1.5.2017

Gimme Danger
Jim Jarmusch wirft einen Blick auf die legendäre Band »The Stooges« und lässt dabei Iggy Pop ausführlich zu Wort kommen.

» zum Film

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

ab 1.5.2017

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes
Ein bürgerlicher Windhund gesteht, wie er vom verliebten Filmemacher zum Apfelpflücker, Revolutionsverräter und schließlich zum Vierbeiner wurde: eine politische Komödie mit magischen Wendungen.
» zum Film

Siebzehn

ab 1.5.2017

Siebzehn
Ein Film über das komplexe, verwirrend schöne und auch grausame Alltägliche einer Jugend am Land, authentisch und pur.

» zum Film
crossing europe 2017Klassik im Kino Saison 2016/17Skandal Normal? KuratorenführungPremiere: Auf Ediths SpurenPremiere: Untitled
schliessen [X]
Film der Woche: DER JUNGE KARL MARX